Unbenannt-825x510

Ausgabe #1: Identitäten

 

Das Schwerpunktthema der ersten Ausgabe des ComboMags: «Identitäten»

Ein breitgefächertes Thema, das für die Gamingwelt – nicht zuletzt wegen der GamerGate-Affäre – brandaktuell ist. Wer sind Gamer, warum sind sie, was sind sie? Was für Identitäten nehmen wir mit den diversen Spielfiguren an? Wie treffen wir spielerisch Entscheidungen? Das sind Fragen, die wir in dieser ersten Ausgabe beantworten wollen.

Die erste Ausgabe erscheint voraussichtlich im Mai.

Mach mit!

Diese Fragen wollen wir aber nicht alleine beantworten. Teil unseres neuen Konzepts bist auch du, lieber Leser, denn wie wir wissen, hast auch du etwas zu sagen! Wenn du dich inhaltlich am ComboMag beteiligen willst, schicke uns deinen Text ein! Ob Reportage, Porträt, Analyse, ob Satirisches, Ernstes, Trauriges, ob in Text-, Bild- oder Videoform, ob Prosa, ob Poesie, ob Sachtext: Wir wollen deine Gedanken und Erlebnisse!

Schicke deinen Text an redaktion@combobreaker.ch 


10923701_901819149829802_1972506976648006994_o

Ein Teil der Combobreaker-Redaktion bei der ersten Planungssitzung zum ComboMag

Nanu, Combobreaker ist anders geworden?

Im Januar entschied sich die Redaktion von Combobreaker dazu, neue Wege zu gehen. «Die Kernkompetenz von Combobreaker waren immer klassische Magazingeschichten. Porträts, Reportagen, Hintergründe, Feuilletonistisches, Kommentare und Analysen», schrieben wir in der allerletzten Meldung, die noch auf der alten Seite publiziert wurde.
Genau diesen Weg gehen wir nun. Combobreaker wird neu realisiert – in virtueller Magazin-Form mit dem Kernpunkt Multimedia-Storytelling.